SPD-Ortsverein Eggenfelden

Der SPD Ortsverein wünscht Guten Rutsch!

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Eggenfelden,
liebe Freundinnen und Freunde der SPD,

wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Homepage und hoffen, sie können informative Einblicke in unsere Arbeit vor Ort gewinnen.

Wir stehen für eine Politik mit Anstand und Transparenz und haben für Sie stets ein offenes Ohr. Wir interessieren uns für Ihre Anliegen, Ihre Sorgen und Ihre Bedürfnisse. Deswegen: Sprechen Sie uns an, oder teilen Sie uns Ihr Anliegen über unser Kontaktformular mit. Wir sind die soziale Kraft in Eggenfelden und bitten Sie um Ihre Unterstützung. Wenn Sie bei der SPD mitmachen wollen, können Sie sich gerne bei uns einbringen, jeder Mitstreiter und jede Mitstreiterin ist uns sehr herzlich willkommen.

Ihr Benjamin Lettl,
SPD-Ortsvereinsvorsitzender


24.01.2017 in Veranstaltungen

SPD-Kinderfasching am 26. Februar

 
 

21.01.2017 in Gesundheit

SPD-Informationsabend zur Gesundheitspolitik

 

Der SPD Ortsverein veranstaltet im Rahmen seines monatlichen Stammtisches einen Infoabend zur Gesundheitspolitik. Die Veranstaltung beginnt am

Mittwoch, 25.01.2017 ausnahmsweise erst um 19:30 Uhr
und findet im Nebenzimmer der Sportgaststätte statt.

Die Vorstandschaft hat dazu den

Direktor der AOK Rottal-Inn, Herrn Daniel Gansmeier,

eingeladen. Gerade im Bereich der Pflegeversicherung sind zum 1. Januar neue Regelungen in Kraft getreten. Speziell dazu, aber auch zu allgemeinen Entwicklungen und dem Leistungsspektrum der AOK Bayern wird Direktor Gansmeier aus erster Hand informieren.

Alle Bürger, die sich über die Neuregelungen informieren möchten, sind herzlich eingeladen.


Eggenfelden, 21.01.2017

Thomas Asböck,
stellv. Ortsvorsitzender / Öffentlichkeitsarbeit

 

19.12.2016 in Presse

Im harten politischen Alltag stets "Charlie" geblieben

 
Ein Geehrter, viele Gratulanten: von links SPD-Ortsvorsitzender Benjamin Lettl, Karl und Gunda Riedler, MdL Johanna Werner-Muggendorfer, Bürgermeister Wolfgnag Grubwinkler, Landrat Michael Fahmüller, Stadtpfarrer Egon Dirscherl, die SPD-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, Renate Hebertinger, und 3. Bürgermeisterin Johanna Leipold. − Fotos: hl


Bayern SPD zeichnet Altbürgermeister Karl Riedler mit der Helmut-Rothemund-Medaille aus

Eggenfelden. Mit der Helmut-Rothemund-Medaille, einer der höchsten Auszeichnungen, die von der Bayern-SPD vergeben wird, ist am Samstag Alt-Bürgermeister Karl Riedler geehrt worden. Im Rahmen eines Festaktes im Stadtsaal feierten die Sozialdemokraten ihren "Charlie" mit stehenden Ovationen. Die Medaille trägt den Namen des langjährigen Fraktionsvorsitzenden der SPD im Landtag, des 2004 gestorbenen Franken Helmut Rothemund, der über die Parteigrenzen hinweg hohes Ansehen genoss.

Ein Bericht des Rottaler Anzeiger, 19.12.2016

 

17.12.2016 in Kommunalpolitik

SPD berichtet über aktuelle Themen aus dem Stadtrat

 

Im Rahmen des jüngsten SPD-Informationsabends berichtete SPD Fraktionsvorsitzende Renate Hebertinger aus dem Stadtrat. Sie dankte Staatssekretär MdB Florian Pronold für seinen Einsatz, dass das geplante RegioLab in Eggenfelden als eines von zwei bayerischen Premiumprojekten des Nationalen Städtebaus ausgewählt wurde und dadurch insgesamt 2,5 Millionen Euro an Zuschüssen aus diesem Förderprogramm nach Eggenfelden fließen.

„Die SPD-Fraktion sieht dieses Projekt als Chance, Eggenfelden zukunftsfähig zu machen.“ Außerdem verschlinge das Brachliegen der alten Brauerei jährlich auch einen mittleren fünfstelligen Geldbetrag, um einen weiteren Verfall einzudämmen.

 

09.12.2016 in Ortsverein

SPD ehrt Altbürgermeister Karl Riedler

 

Festakt am Samstag, 17. Dezember

Eggenfeldens Altbürgermeister Karl Riedler sitzt nicht nur seit 50 Jahren ununterbrochen im Stadtrat, er engagiert sich auch seit Jahrzehnten in vielen lokalen Vereinen und Verbänden. Die Stadt Eggenfelden hat Karl Riedler schon mit dem Goldenen Ehrenring  ausgezeichnet, seine Sozialdemokratische Partei wird ihn mit einem öffentlichen Festakt am

Samstag, 17. Dezember 2016 ab 10:00 Uhr
im Stadtsaal von Eggenfelden

gebührend feiern.

 

08.12.2016 in Ortsverein

Überheblichkeit und Retourkutsche der FWG

 

SPD kritisiert unsachlichen Stil und Tatsachenverdrehungen der FWG

Eggenfelden. Der Ortsvorsitzende der SPD in Eggenfelden Benjamin Lettl zeigt sich entsetzt über die überheblichen Worte der FWG in Richtung Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler. „Ich finde es schade, wenn die FWG die Entscheidung der Wählerinnen und Wähler auf einen Wechsel nicht akzeptieren will und nun zu dieser durchschaubaren Retourkutsche greift. Ganz egal ob aus Hilflosigkeit oder aus politischem Kalkül handelt es sich bei den Äußerungen von Martin Leitl um Tatsachenverdrehungen.“

 

Die SPD Eggenfelden auf Facebook

 

Termine

Alle Termine öffnen.

25.01.2017, 19:30 Uhr
Politischer Stammtisch des SPD Ortsvereins
Der SPD Ortsverein veranstaltet im Rahmen seines monatlichen Stammtisches einen Infoabend zur Gesundheitspolitik. …

22.02.2017, 19:00 Uhr
Politischer Stammtisch des SPD Ortsvereins

26.02.2017, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Großer SPD-Kinderfasching mit Live-Musik und Tombola

Alle Termine

 

Abgeordnete



 

Links zur SPD




 

Besucherzähler

Besucher:393648
Heute:9
Online:1