"Fridolin" begeistert Kinder

Veröffentlicht am 24.02.2020 in Veranstaltungen

Viele bunt maskierte Kinder und strahlende Gewinner von tollen Sachpreisen – das war der Kinderfasching 2020 des SPD Ortsvereins Eggenfelden am Faschingssonntag. Um 14:00 Uhr eröffnete Ortsvorsitzender und Bürgermeisterkandidat Benjamin Lettl den Kinderfasching und begrüßte seine fleißigen Helfer aus der Vorstandschaft.

Musikalisch richtig eingeheizt wurde den jungen Maschkeran mit dem Musik-Duo Mix Royale (Marion und Arnold Toth). Neben aktuellen Stimmungshits hatte das Duo alles im Repertoire, was eine richtige Faschingsparty ausmacht. Fraktionsvorsitzende Renate Hebertinger war für Spiel und Spaß zuständig. Mehrere Runden „Reise nach Jerusalem“ machten den Kindern großen Spaß. Tatkräftig unterstützt wurde sie dabei von Johanna Leipold und „Azubi“ Sven Oswald.

Selbstverständlich war das Zebra „Fridolin“, welches nur beim SPD-Ortsverein auftritt, wie immer ein weiterer großer Höhepunkt. Jeder wollte mal auf „Fridolin“ reiten, es streicheln oder führen. Großen Applaus erhielt „Fridolin“ für seine Rechenkünste und Tanzauftritte. Bürgermeisterkandidat Benjamin Lettl schlüpfte dafür in die Rolle des Zirkusdirektors und führte Fridolin gekonnt durch die „Manege“ und zusammen mit Jürgen Hoffmeister anschließend wieder in seinen Stall.

Für die Kinder zum festen Bestandteil des Programmes gehörte natürlich auch eine große Verlosung. Bei der Preisausgabe kamen Thomas Asböck und Cilly Saydl ganz schön ins Schwitzen. In diesem Jahr konnten sich die Kinder besonders über Kino- und Eisgutscheine, sowie über Tageskarten für den Bayernpark in Reisbach freuen. Insgesamt wurden 500 kleinere und größere Sachpreise schnell unter die Leute gebracht.

Eggenfelden, 24.02.2020

Thomas Asböck,
stellv. Ortsvorsitzender / Öffentlichkeitsarbeit

Lesen Sie hier den Bericht des Rottaler Anzeiger vom 25.02.2020:
"Manegenspaß mit Zebra Fridolin"
 
 

SPD @ Facebook

Spenden

Besucherzähler

Besucher:393648
Heute:60
Online:2