24.02.2020 in Veranstaltungen

SPD Jahresempfang mit Landesvorsitzender Natascha Kohnen

 

Der SPD Ortsverein Eggenfelden veranstaltet seinen jährlichen Jahresempfang dieses Mal am

Samstag, 29.02.2020 um 18:00 Uhr
im Wintergarten des Restaurant Lettl.

Hauptrednerin ist in diesem Jahr die Landesvorsitzende der bayerischen SPD,
MdL Natascha Kohnen.

Die SPD nutzt diese Veranstaltung regelmäßig, um insbesondere den örtlichen Vereinen und Verbänden für ihr unersetzliches ehrenamtliches Engagement in der Stadt zu danken. Deshalb werden als kleine Geste der Anerkennung unter allen anwesenden Vereinen sechs Verzehrgutscheine verlost – gespendet von den Stadträten Renate Hebertinger, Johanna Leipold, Sophia Lüttwitz, Benjamin Lettl, Martin Roiner und Hans Peter Luibl.

24.02.2020 in Wahlen

Wahlversammlung für Gern mit Bürgermeisterkandidat Benjamin Lettl

 

Der SPD Ortsverein Eggenfelden lädt herzlich ein zu seiner Wahlversammlung für die Hofmark Gern am kommenden Freitag, 28. Februar ab 19:00 Uhr zum Unterwirt in Gern. Der Fokus der Veranstaltung liegt natürlich bei der Stadtentwicklung (insbesondere der Hofmark Gern). Aber auch Bereiche wie Bezahlbares Wohnen, Verkehr & Mobilität, Vereine und Zivilgesellschaft stärken und Nachhaltigkeit will Bürgermeisterkandidat Benjamin Lettl ansprechen, diskutieren und Anregungen aus der Bevölkerung aufgreifen.

Eggenfelden, 24.02.2020

Thomas Asböck,
stellv. Ortsvorsitzender / Öffentlichkeitsarbeit

 

24.02.2020 in Veranstaltungen

"Fridolin" begeistert Kinder

 

Viele bunt maskierte Kinder und strahlende Gewinner von tollen Sachpreisen – das war der Kinderfasching 2020 des SPD Ortsvereins Eggenfelden am Faschingssonntag. Um 14:00 Uhr eröffnete Ortsvorsitzender und Bürgermeisterkandidat Benjamin Lettl den Kinderfasching und begrüßte seine fleißigen Helfer aus der Vorstandschaft.

22.02.2020 in Verkehr

Ihre Ideen für den Stadtbus sind gefragt

 

Man hat es bei der Podiumsdiskussion gemerkt und die Leute sprechen uns an den Haustüren an: Die Mehrheit der Bevölkerung in Eggenfelden will wieder einen Stadtbus. Einen Stadtbus, der sich an den Bedürfnissen der Stadtbevölkerung orientiert und möglichst große Mobilität ohne privaten PKW gewährleistet. Auf facebook sammeln wir derzeit Ihre Ideen und Wünsche dazu.
Sie haben kein facebook? - Kein Problem. Teilen Sie uns Ihre Vorstellungen gerne per Email-Kontaktformular mit. Oder direkt an info@spd-eggenfelden.de

Vielen Dank!

13.02.2020 in Umwelt

Umweltschutz praxisnah demonstriert

 
© Rottaler Anzeiger - hl
Bürgermeisterkandidat Benjamin Lettl und Umweltreferent Martin Roiner (von links) zeigten auf, dass kleine Verbesserungen große Auswirkungen auf die Umwelt haben können. −Foto: hl


Umweltreferent Martin Roiner und Stadträtin Sophie Lüttwitz zeigen gelungene Beispiele

Eggenfelden. Der SPD-Ortsverein hatte zu einem Spaziergang der besonderen Art eingeladen: der städtische Umweltreferent Martin Roiner und seine Stadtratskollegin Sophia Lüttwitz, von Beruf Umweltingenieurin, machten sich mit rund 30 interessierten Bürgern ein Bild von der Umweltsituation in Giglberg und nutzten dafür die Flächen rund um das Anwesen der Familie Roiner.

SPD-Bürgermeisterkandidat Benjamin Lettl begrüßte die Gruppe, zu der sich auch der Vorsitzende des Bezirksfischereivereins, Josef Barth, als Experte für die Strecke entlang des Pirstinger Bachs gesellt hatte.

06.02.2020 in Kommunalpolitik

Ziel: Mehr Mandate für junge Politiker

 
© Jusos Rottal-Inn
Bei der Kreiskonferenz diskutierte Juso-Kreisvorsitzender Benjamin Lettl (rechts) mit SPD-Kreisvorsitzendem und Landratskandidat Alfred Feldmeier (Mitte) und Massings 2. Bürgermeister Christian Thiel über kommunalpolitische Themen der Jusos. −Foto: red


Kreiskonferenz der Jusos im Zeichen der Kommunalwahlen – Feldmeier will Kreisjugendring stärken

Massing. Bei ihrer Kreiskonferenz im Rupertuskeller haben die Jusos mit Blick auf die Kommunalwahlen eines klar formuliert: "Unser Ziel ist es, dass zukünftig mehr junge Politikerinnen und Politiker Mandate erlangen können", so Kreisvorsitzender Benjamin Lettl. "Besonders gilt dies für den Kreistag, der aktuell von einem besonders hohen Altersschnitt und eine geringen politischen Diskussion geprägt ist." Die Jusos tauschten ihre Ideen und Ziele mit dem Landratskandidaten der SPD, Alfred Feldmeier, und Massings 2. Bürgermeister Christian Thiel aus.

(© Ein Bericht von Passauer Neue Presse und Rottaler Anzeiger, 06.02.2020)

04.02.2020 in Umwelt

"Expedition Green" - Umweltschutz und Nachhaltigkeit in der Praxis

 

Eine Informationsveranstaltung der besonderen Art bieten der SPD Ortsverein und Umweltreferent Martin Roiner

am Freitag, 07.02.2020.

Unter dem Motto „Expedition Green“ erläutern Martin Roiner und Stadträtin Sophia Lüttwitz anhand eines Rundganges, was in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit in den vergangenen Jahren in Eggenfelden unter ihrer Ägide umgesetzt und vorangebracht wurde.

Gemeinsamer Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Hof der Familie Roiner in Giglberg 9. Anschließend ist ein Rundgang zu nahegelegenen Bachläufen und Streuobstwiesen geplant. Renaturierung und Lebensraum für Insekten sind genauso Themen wie der Umstieg auf erneuerbare Energien. Zu diesem Rundgang sind alle interessierten Bürger und Naturschützer sehr herzlich eingeladen. Martin Roiner und Bürgermeisterkandidat Benjamin Lettl erläutern, welche Vorstellungen die SPD für die weitere Stadtratsperiode hat. Es besteht die Möglichkeit zur engagierten Diskussion.

Wir möchten darauf hinweisen, Kleidung und Schuhwerk der Witterung entsprechend zu wählen und freuen uns auf rege Teilnahme.

Eggenfelden, 03.02.2020

Thomas Asböck,
stellv. Ortsvorsitzender / Öffentlichkeitsarbeit

27.01.2020 in Wahlen

Kommunalpolitik als Herzensangelegenheit

 
Zwei Männer wollen an die Spitze: Benjamin Lettl (rechts) möchte Eggenfeldener Bürgermeister werden, Alfred Feldmeier strebt den Landratsposten an. − Foto: hl


Wahlkampfauftakt der SPD: Bürgermeisterkandidat Benjamin Lettl stellt sich, sein Team und ein umfangreiches Programm vor

Eggenfelden. Es gab eine Zeit, in der es in Eggenfelden der „Normal-Zustand“ war, dass an der Stadtspitze ein Bürgermeister aus den Reihen der SPD steht: Viele Jahre über war das Hans Kreck, ihm folgte Karl Riedler. Einst konnte sich die SPD in Eggenfelden sogar die Mehrheit im Stadtrat sichern. Diese „goldenen Zeiten“ sind mittlerweile längst Geschichte, doch Benjamin Lettl als Bürgermeisterkandidat der SPD möchte zumindest mit viel Energie versuchen, der SPD wieder zur alten Bedeutung zu verhelfen und selbst auch den Sessel des Bürgermeisters zu erobern. Daran ließ er beim Wahlkampfauftakt im „Tasty Gorilla“ keinen Zweifel aufkommen.

(Ein Bericht des Rottaler Anzeiger vom 27.01.2020)

26.01.2020 in Kommunalpolitik

Infoveranstaltung: Wie die Kommunalwahl funktioniert

 

Kumulieren, Panaschieren, 24 Stimmen für den Stadtrat, 60 Stimmen für den Kreistag, usw. Die Kommunalwahl hat es in sich. Das Wahlsystem ist komplex, bietet aber für die Wähler sehr viele Möglichkeiten, eine ganz individuelle Wahlentscheidung zu treffen.

Der SPD Ortsverein hat eine Infoveranstaltung auf die Beine gestellt, bei der anhand von Beispielen exakt erklärt wird, wie die Wahl funktioniert, wann Stimmzettel ungültig sind und warum es die Demokratie stärkt, wählen zu gehen und mitzubestimmen.

Daneben gibt es auch einen inhaltlichen Beitrag von Bürgermeisterkandidat Benjamin Lettl über die Wahlziele der SPD. Die anwesenden Stadtratskandidaten stellen sich kurz vor.

Die Veranstaltung findet statt am
Freitag, 31. Januar um 19 Uhr
im Stadtsaal Eggenfelden.
Die Veranstaltung ist offen für alle.

Besonders ansprechen will die SPD aber Neu-Eggenfeldener und speziell alle EU-Bürger, die hier leben. Sie haben bei der Kommunalwahl im Gegensatz zu übergeordneten Wahlen ein Wahlrecht. Dieses auszuüben, ist aus Sicht der SPD besonders wichtig, weil von den Entscheidungen im Stadtrat alle Bürger unmittelbar betroffen sind.

Eggenfelden, 26.01.2020

Thomas Asböck,
stellv. Ortsvorsitzender / Öffentlichkeitsarbeit

 

26.01.2020 in Ratsfraktion

Haushaltsrede der SPD-Fraktionssprecherin Renate Hebertinger am 14.01.2020 im Stadtrat

 

"Haushaltsreden gehören zur guten politischen Tradition. Der große englische Lordkanzler und Humanist Thomas More hat einmal gesagt: 'Tradition ist nicht das Festhalten der Asche, sondern die Weitergabe der Flamme, auf das sie in die Zukunft leuchte'.

Heute verabschiedet der Stadtrat den letzten Haushalt in dieser Wahlperiode. Im März wird ein neuer Stadtrat gewählt und die Karten werden dann neu gemischt. Das, ist eine besondere Situation, aber auch eine politische Verantwortung für uns alle. Wir legen damit die finanzielle Startbasis für den im März neugewählten Stadtrat fest.

Termine

Alle Termine öffnen.

28.02.2020, 07:00 Uhr
Infostand zur Kommunalwahl
Bürgermeisterkandidat Benjamin Lettl und einige Stadtratskandidatinnen und -kandidaten stehen Ihnen Rede und Antw …

28.02.2020, 19:00 Uhr
Wahlversammlung in Gern

29.02.2020, 18:00 Uhr
SPD-Jahresempfang mit Landesvorsitzender Natascha Kohnen
Unsere SPD-Landesvorsitzende, MdL Natascha Kohnen , kommt zum SPD Jahresempfang nach Eggenfelden. Zwe …

Alle Termine

Unser Wahlprospekt

Unsere Kandidat*innen

SPD @ Facebook

Spenden

Besucherzähler

Besucher:393648
Heute:73
Online:2