20.09.2021 in Ortsverein

Benjamin Lettl weiterhin Vorsitzender der SPD Eggenfelden

 
Die neue Vorstandschaft v.l.n.r.: SPD Ortsvorsitzender Benjamin Lettl, stellvertretender Vorsitzender Sven Oswald, Stadträtin Johanna Leipold, SPD Kreis- und Unterbezirksvorsitzender Severin Eder, Vorstandsmitglied Hülya Adigüzel, Delegierte Ulrike Scholz, Stadtrat Martin Roiner, Stadt- und Kreisrätin Renate Hebertinger, stellvertretender Vorsitzender Thomas Asböck und Vorstandsmitglied Jürgen Hoffmeister


Eggenfelden. Aktuell ist die SPD auf Bundesebene im Aufwind, bei den Kommunalwahlen erreichten die Eggenfeldener Sozialdemokraten ihre Wahlziele nur teilweise. Der seit 10 Jahren amtierende Vorsitzende Benjamin Lettl hat sich zu einer weiteren Kandidatur bereit erklärt und ein neues Vorstandsteam präsentiert.

In seinem Rechenschaftsbericht ging er schwerpunktmäßig auf die Kommunalwahlen und die Situation während der Pandemie ein. Für die SPD in Eggenfelden waren die erzielten Resultate bei der Stadtratswahl enttäuschend, da ein Mandat verloren ging. „Das Ergebnis bei meiner Bürgermeisterkandidatur hat mich persönlich enttäuscht, allerdings bin ich mit sehr guten Werten Stadtrat und Kreisrat geworden“ berichtet Benjamin Lettl. Das Ergebnis von Landratskandidaten Alfred Feldmeier bezeichnete Benjamin Lettl als sehr beachtlich und soliden Grundstein für zukünftige Wahlen.

10.09.2021 in Wahlen

Porträt des Rottaler Anzeiger über Bundestagskandidat Severin Eder

 

(c) Passauer Neue Presse Pfarrkirchen-Simbach / Rottaler Anzeiger, 07.09.2021

04.09.2021 in Wirtschaft

SPD-Landesvorsitzende Ronja Endres war zu Gast in Rottal-Inn

 

(c) Ein Bericht des Rottaler Anzeiger / der Passauer Neuen Presse, Landkreis Rottal-Inn, 04.09.2021

28.08.2021 in Ortsverein

Kegel-Nachwuchs beweist sich auf der Bahn

 

27.08.2021 in Wahlen

Scholz packt das an.

 

26.04.2021 in Presse

"Ziel: Eigenes Feindbild aufzwingen"

 

(c) Rottaler Anzeiger, 27.04.2021

13.02.2021 in Ratsfraktion

UPDATE: SPD Stadtratsfraktion fordert Klimamanager*in für Eggenfelden

 
(Pixabay License)

Bereits im Dezember 2020 hat die SPD Stadtratsfraktion einen Antrag an den Bürgermeister gestellt, um für 2021 eine*n Klimamanager*in für Eggenfelden zu berufen. In den Gremien wurde der Antrag vorerst zurück gestellt und soll nun im März 2021 erneut behandelt werden. Die Forderung der SPD im Wortlaut:

SPD @ Facebook

Spenden

Besucherzähler

Besucher:393655
Heute:99
Online:1