Die SPD Fraktion zum Jahresabschluss:

Veröffentlicht am 16.12.2019 in Ratsfraktion

Rede der SPD-Fraktionsvorsitzenden Renate Hebertinger bei der Jahresschlusssitzung des Stadtrates am 03.12.2019:

"Herr Bürgermeister,
meine Damen und Herren,

das Jahr 2019 geht dem Ende entgegen; bald werden uns die Medien die ersten Rückblicke präsentieren. Für vieles, was in unserer Stadt passiert, schaffen wir gemeinsam im Stadtrat die Voraussetzungen. Dies geschieht stets auf sachliche Weise, auch wenn mal mehr oder weniger laut diskutiert wird. Ein bisschen mehr Sachlichkeit und Toleranz im Stadtrat, das wäre für die nächsten Monate ein Wunsch der SPD Fraktion.

Auch wenn wir nicht immer einer Meinung waren, haben wir bei den wichtigsten Themen des Jahres 2019 - Schulsanierung / Brauerei - ergebnisorientiert und erfolgreich zusammengearbeitet. Dafür danke ich heute in unserer letzten Sitzung im Namen der SPD-Fraktion recht herzlich. Nur gemeinsam, auch mit den Bürgerinnen und Bürgern können wir einen guten Weg in die Zukunft gehen.

Bezahlbarer Wohnraum, ausreichende Kinderbetreuungsplätze, ausreichende Arbeits- und Lebensräume werden entscheidend dafür sein, wie zukunftsfähig unsere Stadt ist. Für eine positive Entwicklung der Stadt braucht es Investitionen von der Stadt den Betrieben und Privatpersonen
Unserer Stadt geht es gut. Und wir dürfen dankbar sein, dass wir hier leben, arbeiten und sogar mitgestalten dürfen.

Zum Schluss darf ich mich noch einmal bei den Bürgerinnen und Bürgern bedanken, die durch ihre Vorschläge, Hinweise und Ideen, insbesondere durch ihre aktive Mitarbeit z.B. Gern, die Arbeit nachhaltig unterstützt haben.

Danke an die Mitarbeiter der Stadtverwaltung, für ihr Wissen, ihren Einsatz und ihre Geduld, dass sie uns Stadträte immer tatkräftig unterstützten, - da wir ja in vielen Dingen Laien sind - unserer Verantwortung gegenüber unseren Bürgerinnen und Bürgern gerecht werden zu können.

Die SPD Fraktion wünscht Ihnen, liebe Kolleginnen und Kollegen, allen Bürgerinnen und Bürgern und den Freunden und Gästen unserer Stadt eine besinnliche Adventszeit, etwas Ruhe zwischen den Jahren und Gesundheit, Glück und Wohlergehen in einem friedlichen Jahr 2020."

 

 
 

SPD @ Facebook

Spenden

Besucherzähler

Besucher:393648
Heute:31
Online:1