SPD Ortsverein lädt zum 1. Heurigen-Abend ein

Veröffentlicht am 17.10.2015 in Veranstaltungen

Eggenfelden. Der Herbst ist traditionell die Zeit der Wein- und Heurigenfeste. Zum ersten Mal wird in diesem Jahr auch der SPD Ortsverein Eggenfelden zu einem Heurigenabend einladen. Die Veranstaltung findet statt am Samstag, 24. Oktober ab 17:00 Uhr. Die Verantwortlichen beim SPD Ortsverein hoffen für ihr Konzept auf großen Zuspruch in der Bevölkerung.

„Wir wollen nicht einfach nur ein Weinfest unter vielen veranstalten, sondern der Bevölkerung einen südtiroler Heurigen-Abend mit musikalischer Umrahmung in gemütlichem Ambiente bieten“, so der SPD-Ortsvorsitzende Benjamin Lettl.

Dazu habe man sich einiges einfallen lassen: Stadtrat Martin Roiner stelle auf seinem Anwesen in Giglberg 9, 84307 Eggenfelden eine passend dekorierte Scheune zur Verfügung. Dadurch sei man wetterunabhängig und flexibel. „Zu einem echten südtiroler Abend müssen natürlich auch die Musik und die Weine passen“, erklärt Lettl. Der Abend werde musikalisch von den bekannten „Eggenfeldener Schrammeln“ (Karl Neuwirth – Geige, Sigi Praxl - Akkordeon und Gesang und Gregor Geiger – Gitarre) untermalt. Bei örtlichen Weinhandlungen habe man Federweißen und südtiroler Spitzenweine geordert. Außerdem würden zahlreiche kulinarische Spezialitäten angeboten.

Auch der „Hausherr“ der Veranstaltung, Stadtrat Martin Roiner, zeigt sich begeistert: „Wir haben an alles gedacht, um unseren Gästen schöne Stunden zu bereiten. Das Vorstandsteam der SPD ist motiviert und freut sich auf einen gelungenen Abend. Ich hoffe, viele Gäste in Giglberg begrüßen zu können.“

Da der Veranstaltungsort nicht im Innenstadtbereich liege, gebe es einen besonderen Fahr-Service: „Wir konnten den örtlichen Taxiunternehmer Hans Feuchtner für eine Kooperation gewinnen. Dadurch wird es möglich, dass Gäste aus dem kompletten Stadtgebiet für nur 2 Euro pro Person zum SPD-Heurigenabend nach Giglberg kommen können“, erklären die beiden stellv. SPD-Ortsvorsitzenden Cilly Saydl und Thomas Asböck.  „Das ist ein großartiges Angebot für Jung und Alt, es ermöglicht Mobilität zum kleinen Preis und fördert die Verkehrssicherheit. Wir können jedem nur empfehlen, es zu nutzen“, so Saydl und Asböck. Der Fahr-Service ist am Veranstaltungstag unter Telefon 08721/3535 erreichbar.

Eggenfelden, 11.10.2015

Thomas Asböck,
stellv. Ortsvorsitzender / Öffentlichkeitsarbeit


Zeitungsbericht lesen:


 
 

SPD @ Facebook

Spenden

Besucherzähler

Besucher:393652
Heute:16
Online:1