13.02.2020 in Umwelt

Umweltschutz praxisnah demonstriert

 
© Rottaler Anzeiger - hl
Bürgermeisterkandidat Benjamin Lettl und Umweltreferent Martin Roiner (von links) zeigten auf, dass kleine Verbesserungen große Auswirkungen auf die Umwelt haben können. −Foto: hl


Umweltreferent Martin Roiner und Stadträtin Sophie Lüttwitz zeigen gelungene Beispiele

Eggenfelden. Der SPD-Ortsverein hatte zu einem Spaziergang der besonderen Art eingeladen: der städtische Umweltreferent Martin Roiner und seine Stadtratskollegin Sophia Lüttwitz, von Beruf Umweltingenieurin, machten sich mit rund 30 interessierten Bürgern ein Bild von der Umweltsituation in Giglberg und nutzten dafür die Flächen rund um das Anwesen der Familie Roiner.

SPD-Bürgermeisterkandidat Benjamin Lettl begrüßte die Gruppe, zu der sich auch der Vorsitzende des Bezirksfischereivereins, Josef Barth, als Experte für die Strecke entlang des Pirstinger Bachs gesellt hatte.

04.02.2020 in Umwelt

"Expedition Green" - Umweltschutz und Nachhaltigkeit in der Praxis

 

Eine Informationsveranstaltung der besonderen Art bieten der SPD Ortsverein und Umweltreferent Martin Roiner

am Freitag, 07.02.2020.

Unter dem Motto „Expedition Green“ erläutern Martin Roiner und Stadträtin Sophia Lüttwitz anhand eines Rundganges, was in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit in den vergangenen Jahren in Eggenfelden unter ihrer Ägide umgesetzt und vorangebracht wurde.

Gemeinsamer Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Hof der Familie Roiner in Giglberg 9. Anschließend ist ein Rundgang zu nahegelegenen Bachläufen und Streuobstwiesen geplant. Renaturierung und Lebensraum für Insekten sind genauso Themen wie der Umstieg auf erneuerbare Energien. Zu diesem Rundgang sind alle interessierten Bürger und Naturschützer sehr herzlich eingeladen. Martin Roiner und Bürgermeisterkandidat Benjamin Lettl erläutern, welche Vorstellungen die SPD für die weitere Stadtratsperiode hat. Es besteht die Möglichkeit zur engagierten Diskussion.

Wir möchten darauf hinweisen, Kleidung und Schuhwerk der Witterung entsprechend zu wählen und freuen uns auf rege Teilnahme.

Eggenfelden, 03.02.2020

Thomas Asböck,
stellv. Ortsvorsitzender / Öffentlichkeitsarbeit

07.01.2020 in Umwelt

Rückblick des Stadt-AK "Ökologie" auf 2019

 
© Hans Peter Luibl

Die Mitglieder des Arbeitskreises Ökologie um Umweltreferent Martin Roiner waren auch im Jahr 2019 sehr aktiv und haben die interkommunale Zusammenarbeit der einzelnen Fachgebiete (u.a. Fischerei, Naturschutz, Landwirtschaft, Forst, Landschaftspflegeverband, Obst- und Gartenbauverein) weiter vorangetrieben.

Begonnen hat das Jahr mit dem Projekt „Rama Dama“, das unter der Initiative des 1. Vorsitzenden des Bezirksfischereivereins, Josef Barth, in Eggenfelden wieder ins Leben gerufen wurde. Unter dem Motto „Eggenfelden räumt auf“ haben sehr viele Bürger und der städtische Bauhof am 30.März 2019 einen halben Tag für die saubere Umwelt „geopfert“. Umweltreferent Martin Roiner und 1. Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler packten tatkräftig mit an und eine gemeinsame Brotzeit rundete den Tag ab.

04.10.2012 in Umwelt

Energiewende vor Ort beschleunigen

 

Eggenfelden. Auf Einladung des Passauer SPD-Landtagsabgeordneten Bernhard Roos besuchte sein Ingolstädter Kollege Achim Werner speziell den Wirtschaftsstandort Eggenfelden. Werner ist Vorsitzender des Petitionsausschusses im Landtag, stellvertretender VdK-Landesvorsitzender und als ehemaliger Betriebsrat bei Audi auch Metall-Gewerkschafter.

SPD @ Facebook

Spenden

Besucherzähler

Besucher:393648
Heute:54
Online:1