11.11.2019 in Wahlen

Von einem Traumjob in den nächsten

 
SPD nominiert Stadtrat und Ortsvorsitzenden Benjamin Lettl als Bürgermeisterkandidaten
SPD nominiert Stadtrat und Ortsvorsitzenden Benjamin Lettl als Bürgermeisterkandidaten
SPD nominiert Stadtrat und Ortsvorsitzenden Benjamin Lettl als Bürgermeisterkandidaten
Von Petra Schlierf
Eggenfelden. Politik nach sozialen Maßstäben für Eggenfelden zu machen, hat sich Benjamin Lettl vorgenommen. Der SPD-Ortsverband hat ihn am Samstagnachmittag als Bürgermeisterkandidaten nominiert. Lettl konnte nur einen einzigen unter den 18 Wahlberechtigten nicht für sich begeistern.
Der 32-Jährige ist Vorsitzender des SPD-Ortsvereins und kam im April 2017 als Nachrücker für Karl Riedler in den Stadtrat. Im Hauptberuf arbeitet er als Sozialtherapeut im Suchtbereich – ein Traumjob, wie er in seiner Vorstellung im Restaurant Lettl verriet, den er allenfalls gegen einen anderen Traumjob tauschen würde, jenen als Bürgermeister nämlich.
In seiner beruflichen Erfahrung dürften auch einige seiner Programmpunkte wurzeln. Wird er im März gewählt, will er einen Sozialarbeiter bei der Stadt beschäftigen, der unabhängig vom Alter allen Eggenfeldenern zur Seite steht. „Mit 70 000 Euro ist das im Budget drin“, meinte er

SPD nominiert Stadtrat und Ortsvorsitzenden Benjamin Lettl als Bürgermeisterkandidaten

Von Petra Schlierf

Eggenfelden. Politik nach sozialen Maßstäben für Eggenfelden zu machen, hat sich Benjamin Lettl vorgenommen. Der SPD-Ortsverband hat ihn am Samstagnachmittag als Bürgermeisterkandidaten nominiert. Lettl konnte nur einen einzigen unter den 18 Wahlberechtigten nicht für sich begeistern.

Der 32-Jährige ist Vorsitzender des SPD-Ortsvereins und kam im April 2017 als Nachrücker für Karl Riedler in den Stadtrat. Im Hauptberuf arbeitet er als Sozialtherapeut im Suchtbereich – ein Traumjob, wie er in seiner Vorstellung im Restaurant Lettl verriet, den er allenfalls gegen einen anderen Traumjob tauschen würde, jenen als Bürgermeister nämlich.

05.10.2018 in Wahlen

"Damit Bayern nicht nur für Reiche ein Himmel auf Erden ist"

 
© Nöbauer / PNP

Landtags-Direktkandidaten im PNP-Gespräch: Valentin M. Kuby (SPD) – Bildung als Weg zur stabilen Demokratie

(© Alexander Nöbauer, Passauer Neue Presse / Rottaler Anzeiger, 05.10.2018)

Arnstorf. Bildung, Infrastruktur, Inklusion, Landwirtschaft – vier Worte, vier Pfeiler. Sie bilden das Gerüst, mit dem der SPD-Landtagskandidat Valentin M. Kuby aus Arnstorf hofft, bei der Wahl am 14. Oktober möglichst viele Stimmen auf sich vereinen zu können.

Mit "Bürgernähe" will er seine Ideen unters Volk bringen: Kuby geht auf Haustür-Wahlkampf, will bis zur Wahl 8500 Klinken geputzt haben. "Gut 6000 haben wir bis Ende September schon geschafft." Auch an diesem sonnigen Nachmittag ist der 27-Jährige in seiner Heimatgemeinde unterwegs. Gesehen haben sie ihn hier schon, sagen die meisten, hängen doch überall seine Plakate. Gesprächig sind aber nicht alle, meist bleibt es bei einer kurzen Vorstellung zwischen Tür und Angel. Nur wenig Zeit für Überzeugungsarbeit.

27.09.2018 in Wahlen

Die Zukunft des Wohnens ist mobil, minimalistisch - und mehr?

 

Das laute Brummen von einem VW Allradantrieb-Wagen mit fünf Meter langem Anhänger unterbrach die sonst so idyllisch friedliche Atmosphäre im Hof der Familie Kuby am letzten Montag. Familie Pletz trafen mitsamt Tiny House und dazugehöriger Treppe ein, welche mit “etwas mehr nach rechts”, “weiter, weiter, gut!” im Garten des Hauses stationär gemacht wurden. Bald darauf erschienen auch Patricia Steinberger und Alexander Hertel als weitere Referenten.

Bis die Veranstaltung dann offiziell startete, war die Wiese vor dem historischen Bauernhaus komplett zugeparkt und Interessenten aus allen Altersklassen versammelten sich bei einer Kartoffelsuppe aus regionalen Zutaten in dem sogenannten Wahlkampf-Camp des Landtagskandidaten Valentin M. Kuby und Bezirkstagskandidaten Benjamin Lettl um einen Einblick in eine Zukunftsmöglichkeit des Wohnens zu bekommen.

08.01.2018 in Wahlen

Benjamin Lettl soll in den Bezirkstag

 

Eggenfelden. Der Vorstand der Eggenfeldener SPD hat einstimmig vorgeschlagen, Benjamin Lettl bei der Stimmkreiskonferenz als Direktkandidat für den Bezirkstag ins Rennen zu schicken. Für den SPD-Ortsvorsitzenden und Stadtrat aus Eggenfelden wäre es damit bereits die zweite Kandidatur um einen Sitz im niederbayerischen Regionalparlament. Der 30-jährige Sozialpädagoge und Suchttherapeut ist aus der Sicht der Eggenfeldener Sozialdemokraten die geeignete Persönlichkeit für dieses Ehrenamt.

25.09.2017 in Wahlen

Bundestagswahl 2017 - Ergebnisse in der Stadt Eggenfelden

 

Erststimmenergebnis Stadt Eggenfelden

Erststimmenergebnis Eggenfelden

07.03.2014 in Wahlen

Deplatzierte Wahlwerbung in Eggenfelden

 

Endspurt beim Kommunalwahlkampf, jede Stimme zählt. Da möchte natürlich jede Partei oder Gruppierung noch einmal kräftig für sich die Werbetrommel rühren. Jedoch ist nicht alles erlaubt, was gefällt. Denn laut "Plakatierverordnung" der Stadt ist Wahlwerbung nur an den dafür vorgesehenen Plakatständern erlaubt. Daher sind die großen Banner der CSU ebenso aus dem Stadtgebiet verschwunden wie entlang der Lauterbachstraße der große Lkw, auf dessen Plane die FWG Werbung machte.

- ein Bericht des Rottaler Anzeiger, 08.03.2014 -

03.03.2014 in Wahlen

Herzliche Einladung zur Abschlussveranstaltung der SPD Eggenfelden im Kommunalwahlkampf

 

Die SPD Eggenfelden und Bürgermeisterkandidatin Renate Hebertinger laden herzlich ein zur

Abschlussveranstaltung für die Kommunalwahl
am Sonntag, 9. März 2014

um 14.30 Uhr
in den Stadtsaal Eggenfelden

(Birkenallee 2, 84307 Eggenfelden, Tel. 08721/2121)

23.02.2014 in Wahlen

SPD-Bürgermeisterkandidatin Renate Hebertinger im RA-Porträt

 

Am Samstag, 22.02.2014 hat der Rottaler Anzeiger die fünf Bürgermeisterkandidaten in Eggenfelden porträtiert. Neben persönlichen Angaben zum Lebenslauf wurden den Kandidatinnen und Kandidaten Halbsätze zur Vervollständigung vorgegeben und Fragen nach thematischen Schwerpunkten zur anstehenden Bürgermeisterwahl gestellt. Unsere Kandidatin Renate Hebertinger finden Sie hier im Porträt:

- ein Bericht des Rottaler Anzeiger vom 22.02.2014 -

14.02.2014 in Wahlen

Franz Maget kam als Wahlhelfer für Renate Hebertinger

 

Eine positive Überraschung erlebte Renate Hebertinger, als ein Anruf von Franz Maget, MdL a.D., kam, ob er sie im Bürgermeisterwahlkampf unterstützen könne. Renate Hebertinger setzte sich sofort mit dem ehemaligen Landtagsvizepräsidenten in Verbindung und er stellte mit dem Wahlkampfausschuss ein kleines Programm zusammen.

08.01.2014 in Wahlen

"Inhaltlich und personell gut aufgestellt"

 

SPD präsentiert ihre Liste für die Stadtratswahl – Sieben der Kandidaten haben kein Parteibuch

Eggenfelden. Die Liste der SPD für die Wahlen zum Stadtrat steht: Im Rahmen einer Aufstellungsversammlung im Stadtsaal fand der entsprechende Listenvorschlag eine Zustimmung von 100 Prozent der anwesenden Mitglieder. Angeführt wird die Liste von Bürgermeisterkandidatin Renate Hebertinger.

"Stark für Eggenfelden": unter dieses Motto stellte Renate Hebertinger ihre kämpferische Rede, mit der sie die Mitglieder ihrer Partei und die Kandidaten für die Kommunalwahl auf die kommenden Wochen des Wahlkampfs einstimmte: "Jetzt wird’s ernst, ab heute gilt’s", rief sie den Mitgliedern und Freunden der SPD zu und unterstrich: "Die Zukunft hängt davon ab, was wir heute tun".

- ein Bericht des Rottaler Anzeiger vom 07.01.2014 -

der SPD zu und unterstrich: "Die Zukunft hängt davon ab, was wir heute tun".

Lesen Sie mehr auf:
http://www.pnp.de/region_und_lokal/paid_content/landkreis_rottal_inn/eggenfelden/1162039_Inhaltlich-und-personell-gut-aufgestellt.html#plx1552556157

Termine

Alle Termine öffnen.

23.11.2019, 15:30 Uhr - 23.11.2019
Aufstellungsversammlung für die Stadtratsliste
Die Versammlung ist öffentlich. Gäste sind uns herzlich willkommen. Abstimmungsberechtigt sind nur die in Eggenfel …

09.12.2019, 19:00 Uhr - 09.12.2019
Mitgliederehrungen mit vorweihnachtlicher Feier
Ehrengast und Laudator: SPD-Fraktionsvorsitzender im Bayerischen Landtag, MdL Horst Arnold

Alle Termine

Besucherzähler

Besucher:393648
Heute:38
Online:2