SPD-Ortsverein Eggenfelden

17.08.2017 in Wirtschaft

Vertikutieren im Gotischen Kasten

 
Kurvte mit einem virtuellen Vertikutierer durch das historische Gemäuer: Bau-Staatssektretär Florian Pronold (Mitte), unter den strengen Augen von (von links) 3. Bürgermeisterin Johanna Leipold, den SPD-Vorstandsmitgliedern Cilly Saydl und Thomas Asböck, Ortsvorsitzendem und Stadtrat Benjamin Lettl, Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler, Fraktionssprecherin Renate Hebertinger und Stadtrat Martin Roiner. − Foto: hl


Staatssekretär Florian Pronold informiert sich über RegioLab – Förderungen werden nicht angerechnet

Eggenfelden. "Das ist heute nicht nur im Kalender ein Feiertag", schmunzelte Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler, als er am Dienstag Bau-Staatssekretär Florian Pronold auf dem Gelände der Schlossökonomie in Gern begrüßte und verriet auch gleich den Grund seiner Freude: "Heute habe ich auf meinem Schreibtisch den Brief gefunden, in dem mir von Ihnen bestätigt wurde, dass weitere Förderungen für Sanierung und Umgestaltung der alten Brauerei und Mälzerei nicht auf die 2,5 Millionen angerechnet werden, die wir aus Ihrem Haus bereits erhalten haben", erklärte Grubwinkler. Dies sei eine gute und sichere Perspektive für die geplanten Maßnahmen.

 

Unser Kurzwahlprogramm

 

Unser Landtagskandidat Valentin Kuby

 

100 Jahre Frauenwahlrecht

 

Die SPD Eggenfelden auf Facebook

 

Termine

Alle Termine öffnen.

13.10.2018, 17:00 Uhr
Traditionelles Weinfest auf dem Roiner-Hof

14.10.2018, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
LANDTAGS- UND BEZIRKSWAHL 2018

Alle Termine

 

Wahlrecht.de

 

Abgeordnete



 

Links zur SPD




 

Besucherzähler

Besucher:393648
Heute:33
Online:1